Klar wie Wasser

Ich habe geraucht, gesoffen, gehurt! Bei Gott, ich habe mich und meinen Körper zugeritten wie einen jungen Stier, dem man die Hörner stutzen sollte. Meinen Job als Privatschnüffler bekomme ich genau deswegen so gut hin, läuft alles leichter, wenn man nichts zu verlieren hat. Nie wäre mir in den Sinn gekommen, dass ich etwas ändern will.
Bis Mercedes in mein Büro geschwebt ist!
Dieser blonde Engel hat mein Hirn vernebelt! Sie steht unter Mordverdacht und bittet mich um Hilfe. Klar, dafür bin ich da! Wenn ich sie erst einmal aus der Schusslinie der Ermittlungen geboxt habe, dann reiß ich mir den Arsch auf um zumindest die leiseste Chance bei ihr zuhaben, denn ihre Lippen werde ich nie vergessen können!

Kurz-Krimi mit dem Knister-Faktor!